Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag im Netzwerk SensIQue wird als Jahresgebühr erhoben und beträgt 49,95 Euro pro Mitglied (siehe hierzu auch die AGB).

Weshalb ist die Mitgliedschaft bei SensIQue kostenpflichtig?

  • SensIQue möchte eine möglichst sichere, bequeme und angenehme Atmosphäre für die Nutzer schaffen und aufrechterhalten. Dazu ist es erforderlich, das Portal zu pflegen und sowohl technisch als auch rechtlich und inhaltlich stets aktuell und ansprechend zu halten.
  • Das Team von SensIQue möchte mit Hilfe der Nutzer das Portal ständig verbessern und den Wünschen der Mitglieder entsprechend weiterentwickeln.
  • Die Kommunikation mit den Nutzern ist uns wichtig; deshalb wollen wir für Fragen der Mitglieder, aber auch Anregungen und Vorschläge als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.
  • SensIQue ist ein unabhängiges Portal ohne Werbung oder Sponsoring. Die Nutzer sollen sich in dem Portal sicher fühlen und nicht durch Werbung belästigt werden. Die Plattform finanziert sich durch die Mitglieder und wird nicht für kommerzielle Zwecke genutzt.
  • Das Portal SensIQue ist nicht für „jedermann“ gedacht, sondern richtet sich speziell an die Menschen, die von den Themen Hochbegabung oder Hochsensibilität betroffen sind. Daher ist es das Ziel, dass sich auch nur Menschen mit ehrlichem Interesse an der Kommunikation im Netzwerk SensIQue beteiligen und sich in einem sicheren und geschützten Rahmen untereinander austauschen können.
  • Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Verifizierung einer vorliegenden Hochbegabung durch dafür zuständige Psychologen von SensIQue (ohne zusätzliche Gebühren), so dass andere Mitglieder erkennen können, dass eine überprüfte Hochbegabung vorliegt.  
  • SensIQue gibt keine Nutzerdaten an Dritte weiter und nutzt die Daten der Mitglieder nicht für kommerzielle Zwecke.
  • Die Daten und Posts der Nutzer sind nicht durch Google-Suche auffindbar, sondern verbleiben innerhalb der geschützten Plattform SensIQue.